Ausstellungsarchiv > 300 Jahre St. Petersburg

 


  Realismus aus Russlands historischer Hauptstadt: Die Galerie im Elysee präsentiert anlässlich des 300. Geburtstags von St. Petersburg Ölgemälde und Aquarelle von sechs Malern aus der Stadt an der Newa.

Die Präsentation entstand in Zusammenarbeit mit der Galerie J&L Fortak, die diese Künstler aus St. Petersburg betreut.

Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft -Frau Dr. Dorothee Stapelfeld-eröffnet die Ausstellung.

Die Expertin für russische Malerei in der Hamburger Kunsthalle –Claudia Schrader-
führt in die Ausstellung ein.


Presse:

* 300 Jahre St. Petersburg / www.hamburg.de
* Hamburger Abendblatt 15. April 2003
* Die Welt 24/ 25. Mai 2003
* Das Gasthaus, Juni 2003
* Kultur Hamburg April 2003
* AHGZ 24. Mai 2003
* Hamburger Abendblatt Life 12. Juni 2003
* NDR - Hamburg, „Hamburg-Journal“, April, 2003


Zurück nach oben
 

GALLERY l CURRENT EXHIBITION l ARCHIVE l ARTISTS l CATALOGUES l SERVICES l ART & TRAVEL l IMPRESSUM