Ausstellungsarchiv > Schönheit

Schönheit
29.09.2004 – 03.11.2004
Oleg Drobitko

 

Oleg Drobitko,
Spiegel, Öl auf Leinwand, 100x100, 2002




Oleg Drobitko,
Zwei, Öl auf Leinwand, 101x81, 2000



Zurück nach oben
  Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Kunst!

Der Künstler, dessen Werke wir heute hier sehen, wurde in Kasachstan geboren – mitten in der Steppe, in Karaganda. Er hat seine Kindheit dort verbracht, und diese Erde hat ihn geformt. Ihre Farbe findet sich in fast allen Bildern von Oleg Drobitko.

Die geografische Herkunft des Künstlers lässt es also sinnvoll erscheinen, dass heute jemand wie ich diese Ausstellung eröffnet. Die Botschaft Kasachstans in Deutschland freut sich, dass das Interesse an den Werken eines gebürtigen Kasachstaners so groß ist. Wir verbinden mit der Eröffnung dieser Ausstellung die Hoffnung, dass Ihr Interesse, das Interesse des Publikums, auch weitere Ausstellungen von Werken unserer Künstler möglich macht. Kasachstan hat eine sehr reiche kulturelle Tradition, und gern würden wir diese dem Berliner Publikum präsentieren.

Die Galerie Fortak ist ein Forum für Künstler aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Unsere Länder entwickeln sich stürmisch, und die Kunst hält dieser Entwicklung einen Spiegel vor. Über die Kunst erfahren wir manchmal mehr über das wirkliche Wesen dieser Veränderungen, als aus den Massenmedien. Kunst macht nachdenklich. Kunst verbindet. Kunst ist international, kennt keine Grenzen. In einer Zeit voller Umbrüche gebührt dieser Galerie unter der Leitung von Herrn Fortak großen Dank dafür, dass sie sich dieser Aufgabe stellt. „

Herr Nurlan Kassymkulov,
Botschaftsrat, Leiter der politischen Abteilung
 

VORWORT l AKTUELL l ARCHIV l KÜNSTLER l KATALOGE l SERVICE l REISEN l IMPRESSUM