Künstler > Korinna Pretro

Korinna Pretro

 

Untitled, Mischtechnik auf Papier




Untitled, Mischtechnik auf Papier




Untitled, Mischtechnik auf Papier



  Korinna Pretro wurde 1940 in St. Petersburg, Russland geboren.

Russin französischer Abstammung, weiß die Traditionen und das Kulturerbe ihres Heimatlandes zu schätzen. Insbesondere wurde die Künstlerin von den russischen Märchen geprägt. Von ihrem Großonkel, berühmten Architekten I. A. Pretro, erbte Korinna die Gabe der präzisen Wiedergabe des Gesehenen mittels einer Zeichnung. Bereits in ihrer Kindheit hat die Künstlerin ihre Leidenschaft fürs Malen entdeckt.

Von 1959 - 1965 studierte sie Buchgrafik an der Kunstakademie in St. Petersburg und arbeitet bereits seit 1967 mit verschiedenen Verlagen zusammen, für die sie seit 1967 Kinderbücher illustriert. Seit 1970 ist sie Mitglied des Künstlerverbandes in St. Petersburg.

Ab 1970 begann ihre Ausstellungstätigkeit. 1972 zeigte sie ihre Werke in Moskau und in St. Petersburg auf einer Prämierung der besten Abschlussarbeiten der Akademie. Es folgten zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Prag, Budapest, Bologna, Rom, Venedig, Barcelona und Paris.

1988 nahm sie an der 1. Biennale "I Biennale del libro illustrato per l'infanzia: i più importanti illustratori europei" teil und hat den Publikumspreis verliehen bekommen. Sie wurde für ihre Arbeiten 2003 mit der Goldenen Medaille von der Akademie der Künste ausgezeichnet.

Ihre Arbeiten zeigen ein hohes professionelles Niveau stilvoll vollendet.

Korinna Pretro ist Mitglied des Künstlerverbandes, sie ist Buchgrafikerin. Sie arbeitet mit verschiedenen Techniken: Pastellmalerei, Aquarell, Kaltnadelradierung; hat mehr als 30 Bücher illustriert.

Zahlreiche Arbeiten befinden sich in der Sammlung der Tretjakow Galerie in Moskau, im Staatlichen Russischen Museum in St. Petersburg, im Staatlichen Museum der Religionsgeschichte in St. Petersburg, im Staatlichen Museum für Städtische Skulptur in St. Petersburg, in der Russischen Nationalbibliothek in St Petersburg, im Vatikanischen Museum, im Alexander Puschkin Naturschutzmuseum, im Zentralen Ausstellungssaal „Manege“ in St. Petersburg, in der Staatlichen Kunstgalerie in Belgorod, sowie in privaten Sammlungen und Galerien in Russland, Deutschland, England, Frankreich, Italien und den USA.

Korinna Pretro lebt und arbeitet in St. Petersburg, Russland.



Slideshow starten
 

VORWORT l AKTUELL l ARCHIV l KÜNSTLER l KATALOGE l SERVICE l REISEN l IMPRESSUM